Schlafenszeit:

Warum ist gesunder Schlaf für Kinder so wichtig ?  

“ Kinder, ins Bett, es ist Schlafenszeit“. Das Gerangel um das Schlafengehen kann schnell zum Stressfaktor werden. Trotzdem, egal ob Baby, Kleinkind oder Schulkind, Experten und Eltern sind sich einig:  Ausreichend Schlaf ist für alle Kinder absolut wichtig.

 

Warum eigentlich?

Um das zu Wissen muss man kein Druide sein. Wer schon mal mehrere Nächte durchgewacht hat, weiß wie es dann um die Leistungsfähigkeit am Tag bestellt ist. In der Regel geht dann nichts mehr. Eltern sind ja per se die Experten für wenig Schlaf. Wer hat nicht schon mal nach einer „ Schrei-Nacht“ gedacht, dass man den nächsten Tag nicht übersteht .

Bei Kinder funktioniert der Schlaf nicht anders.

Ärzte und Psychologen haben nachgewiesen : Schlaf ist nichts Gleichbleibendes.

Kinderschlaf findet in unterschiedlichen Phasen statt:  Leichtschlaf,  ruhiger Tiefschlaf und dann wird der Tief- vom Traumschlaf abgelöst. Das Kind träumt. Wir denken oft, dass Kinder viel zu unruhig schlafen, aber das ist normal. Bei Schulkindern ist das sogar fast jede Stunde so. Zwischen den Phasen werden die Kinder kurz wach, drehen sich um, reiben die Augen, murmeln etwas und schlafen dann weiter. Es kann dann auch sein, dass Kinder am ganz anderen Ende des Bettes aufwachen. 

Wer mit den Kindern gemeinsam im Bett schläft kennt das. In unserer Familie nannten wir das  „Schlaf-Propeller“

 

Was alles im Schlaf passiert, macht deutlich wie wichtig es ist ausreichend und gut zu schlafen.

Kinder wachsen im Schlaf

Das haben schon die eigenen Eltern und Großeltern gewusst.
Haben Kinder lang genug geschlafen, sind sie morgens ein kleines bisschen größer. Denn im Tiefschlaf wird das Wachstumshormon produziert. Bei Kindern lässt es jedes Organ und jeden Körperteil Nacht für Nacht einen winzigen, fein abgestimmten Teil wachsen.
Das Wachstumshormon lässt sie in die Länge schießen, und das wird fast ausschließlich im Schlaf ausgeschüttet. Das kann bedeuten, dass sich unter Schlafmangel sogar Wachstumsstörungen einstellen können.

Schlafen unterstützt die Abwehrkräfte

„Schlaf dich gesund!“  Das kennen wir. Und es ist wirklich so. Das Immunsystem läuft im Schlaf zu Höchstform auf und bekämpft Eindringlinge, wie Bakterien oder Viren. Das Immunsystem arbeitet aber ununterbrochen und muss sich natürlich auch regenerieren. Das macht es ebenfalls nachts, vor allem im Tiefschlaf.

Schlafen macht Kinder schlau

Wir alle wissen, dass unausgeschlafene Kinder in der Schule nur einen Bruchteil des Lernstoffs verarbeiten können. Aber nicht nur das beeinflusst das kindliche Lernen. Ganz gleich, was das Kind am Tag gesehen, gehört, gelernt oder erfahren hat, ob bewusst oder unbewusst, im Schlaf wird alles noch einmal geübt, wieder und wieder, bis es aufwacht. Im Tiefschlaf ist es eher Gehörtes und Gesehenes, im Traumschlaf sind es mehr Bewegungsabläufe.
Fürs Speichern im Langzeitgedächtnis müssen noch mehrere Nächte folgen, die das Erlernte festigen. Schlafforscher propagieren: Was immer wir lernen wollen, entscheidend ist es, in den darauffolgenden Nächten gut zu schlafen.

Es ist also wichtig, dass unsere Kinder gut schlafen und dafür können wir ganz viel tun. Wir bauen zum Beispiel super durchdachte Kindermöbel und richten schöne Kinderzimmer ein.

Wir haben mit vielen Eltern gesprochen. All diese Gespräche haben uns bei der Entwicklung der de Breuyn Kinderbetten, Hochbetten und Kindermöbel inspiriert. Es hat uns geholfen wirklich lebensnahe Lösungen zu finden. In weiteren Berichten stellen wir Euch dazu verschiedene Anregungen mit Tipps vor.

 

Teile dieser Infos haben wir auch  auf der Seite von familie.de in den Aussagen von der Psychologin Annette Kast-Zahn und dem Kinderarzt Hartmut Morgenroth gefunden.

 

Weitere Artikel

DETAIL Kollektion

Das Solitär-Möbelprogramm Vom Babybett bis zum mitwachsenden Schreibtisch ZIGGY. Hier finden sich durchdachtes Zubehör und Einzelmöbel, die zu allen Systemen passen. Wir bieten die Produkte der...

Kinderzimmer sind unsere beste Referenz

Unsere Schätze ...sind die Fotos, die uns Kunden zugeschickt haben. Diese wundervollen Bilder sollen als Anregung für die kreative Gestaltung Ihres Kinderzimmers dienen. Diese Kinderzimmer sind...

Die NADO Baby Kollektion

Eltern zu werden... ..bedeuted nicht, daß man auf ein harmonisches und stilvolles Interieur verzichten muß. NADO ist eine einzigartige Kollektion, mit der Sie ein durchdesigntes Babyzimmer...

Gut getroffen kleiner Schütze

Mutig sein und viel Freiraum dafür bietet das DESTYLE Bett von de Breuyn

5 Dinge, die Kindern gut tun

5 Dinge, die Kindern gut tun ...Eltern haben oft ganz unterschiedliche Vorstellungen, was ihre Kinder brauchen. International gibt es unzählbare Erziehungsmodelle, mit unterschiedlichen Traditionen...

Bildungsstress im Kindergarten

Bildungsstress im Kindergarten Mit Babykursen geht der Förderwahnsinn los, und der Markt boomt. Julia berichtet vom Fördern und (Über) Fordern aus eigener Erfahrung.     Gerade als Eltern...

Ein Jungfrau-Kind ist ein kleines Sensibelchen

Sensibel im Zeichen der Jungfrau.                    Oft zeigt sich die sensible Seite eines Jungfrau Kinds schon ganz früh. Das kann sich in einer Art "Zurückhaltung", aber auch in einem großen...

Wie fühlt sich der kleine Zwilling wohl

Können wir das Kinderzimmer den Sternen überlassen?Ganz bestimmt sollten die Sterne nicht das einzige Kriterium für die Ausstattung und Gestaltung im Kinderzimmer sein. Aber der Blick auf das...

Wir unterstützen Zuhause im Glück

Kinderaugen leuchten Die Idee kam mit den ersten Folgen der erfolgreichen Serie: Wir unterstützen Zuhause im Glück. Als offizieller "Zuhause im Glück"- Partner  waren dann in 2017 unsere Monteure...

Guter Schlaf für Kinder, was ist das?

Schlafenszeit: Warum ist gesunder Schlaf für Kinder so wichtig ?  " Kinder, ins Bett, es ist Schlafenszeit“. Das Gerangel um das Schlafengehen kann schnell zum Stressfaktor werden. Trotzdem, egal ob...