Warum ist Massivholz eine gute Wahl?

Wer möglichst gesund wohnen möchte, trifft mit Massivholzmöbeln, Holzfußböden, Holzdecken eine gute Wahl. Sie sind ein garant fü ein gesundes Raumklima. Holz als natürlicher Werkstoff ist nicht nur sehr schön, er ist auch umweltfreundlich und einzigartig. Es gibt nämlich auf der ganzen Welt keine zwei exakt gleichen Bäume.

Es gibt viele stichhaltige Grüne, ein gesundes Raumklima zu schaffen. Eine zu hohe Belastung durch Schadstoffe wirkt sich negativ auf das Wohlbefinden aus. Husten und tränende Augen sind dann je nach Zusammensetzung und Belastungsgrad der Raumluft nicht nur Symptome von empfindlichen Menschen. Gesundes Raumklima verhinder Allergien, denn Allergien sind nicht zwangsläufig angeboren, sondern entwickeln sich oft in den ersten Lebensjahren.

Wir behaupten:

Durch nachhaltige Massivmöbel verbessert sich das Raumklima.

Ein gesundes Raumkima vermeidet Allergien.

Was sollten Eltern beachten?

Eltern sollten darauf achten, Schadstoffe in der Luft zu minimieren. Schadstoffe können beispielsweise durch die Möbel, Matratzen und andere Einrichtungsgegenstände in die Luft gelangen.

Das ist oftmals vor allem bei neuen Produkten der Fall. Zu den häufigen Schadstoffen gehören der krebserregende Formaldehyd sowie Binde- und Lösungsmittel in den Farben und Lacken. Formaldehyd steckt zum Beispiel in den Kunststoffen vieler Möbel. Das als Bindemittel verwendete Gas gilt als krebserregend. Es dunstet stetig über die Zeit aus und belastet so die Raumluft. Auch Leim- und Farbstoffe können die Raumluft belasten. Nachhaltige Einrichtungsgegenstände bestehen aus natürlichen Materialien. Viele nachhaltige Möbel sind aus Massivholz und mit natürlichen Ölen und Wachsen behandelt. Auch Leime und Kleber sind dabei schadstofffrei.

Ein Tipp:

Aufmerksam sollte man werden, wenn man starken chemischen Geruch wahrnimmt.

Es empfiehlt sich also, beim Kauf neuer Möbel aufzupassen.

 

Nicht jeder Kunststoff und Möbellack ist automatisch gesundheitsschädlich, doch können im Laufe der Zeit aus lackierten Flächen Schadstoffe ausdünsten oder sich durch Abrieb in der Luft verteilen.

Wie schädlich Kunststoffe und Lacke sein können, kann man auch an den Arbeitsschutzauflagen bei der Verarbeitung erahnen.

Beeinflusst Holz die Luftfeuchtigkeit für ein gesundes Raumklima?

Holz ist auch nach dem Fällen „lebendig“. Es hat auch nach der Verarbeitung noch die Fähigkeit, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und wieder abzugeben. Die Feuchtigkeit wird in den Zellen eingelagert und verdunstet bei Trockenheit wieder. Holz gleicht daher Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit aus und hält sie dadurch stets in einem gesunden Bereich. Wenn die Holzoberfläche möglichst wenig behandelt ist, kann man diese Eigenschaft erhalten. Mit einem Öl oder einer Lasur, kann das Holz weiterhin „atmen“.

In dem Artikel „Buchenholz“ informieren wir über unsere Produktion.

Lacke verschließen die Oberfläche, was dazu führt, dass dieser Effekt nicht mehr gegeben ist.


Der Einfluss von Holz auf die Raumtemperatur

Luftfeuchtigkeit und die Vermehrung von Keimen und Bakterien sind abhängig von der Temperatur und werden durch sie beeinflusst. Die optimale Temperatur liegt in Wohnräumen bei 20 bis 22 Grad und in Schlafräumen bei 17 bis 18 Grad.

Holz hat einen regulierenden Effekt indem es Wärme aufnimmt, wenn es heiß ist, und abgibt, wenn die Luft im Raum abkühlt. Diese Eigenschaft ist in Häusern die komplett aus Holz bestehen, stark spürbar. Die gute Stimmung in „Berghütten“ kann auch damit begründet werden.

Holz hat eine ausgeprägte hygroskopische, wechselwirksame Eigenschaft. Der Zellaufbau und die kapillarporöse Struktur der Holzzellwand ermöglicht es dem Wasserdampf, durch den Werkstoff zu diffundieren. Holz kann also Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnehmen und wieder abgeben. Ist die Luftfeuchtigkeit im Raum hoch, entzieht Massivholz aus der Atmosphäre den Wasserdampf und reguliert die Luftfeuchte. Das schafft ein gesundes Raumklima.

Unsere Empfehlungen:

Die Betten der Kollektion DELUXE und DESTYLE bestehen aus Massivholz und wir bieten sie in weiß und  in der unlackierten geölten Variante an. Die Schränke aus der Kollektion DELUXE sind ebenfalls massiv aus Tischlerplatte und in der geölten Variante extrem Schadstoffarm.Dazu findet ihr detaillierte Infos: LINK

Mehr Infos zu den Kollektionen unter diesem Link: Kollektionen