HYGGE

..der skandinavische Wohntrend

Das Wort HYGGE wandert schon seit Jahren durch alle Wohnmagazine. Doch was genau bedeutet es eigentlich?

Es ist ein Wohntrend der aus dem dänischen Lebensgefühl erwachsen ist. Wo in Dänemark kann man denn HYGGE finden und wie kann dieses Lebensgefühl in unsere Kinderzimmer adaptiert werden ?

Mit dieser Frage wollen wir uns hier beschäftigen.

 

Ursprung der HYGGE

Fangen wir also direkt am Anfang an

„Hygge“ hat ihren Ursprung nicht in der dänischen Sprache, sondern in der norwegischen, in der der Begriff so etwas wie „das Wohlbefinden“ bedeutet. In der dänischen Schriftsprache tauchte der Begriff erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts auf – Aber seitdem haben die Dänen sich Hygge ganz zu eigen gemacht! Das Gute an Hygge ist schließlich, dass es sich in alle Kontexte integrieren lässt.

Dänische Lebensart

Es ist eigentlich ganz egal, wo man sich in Dänemark befindet. Hygge ist ein ständiger Bestandteil der Kultur. Hygge steckt in der Einrichtung, in den gemütlichen kleinen Cafés und natürlich in Form von kulinarischen Köstlichkeiten . Im Sommer bedeutet Hygge Picknick am Meer, mit Freunden zusammen sein, Feste und Ausflüge – und das eben auf dänische Art. Egal wann und wo: Sanftes Licht und Kerzenschein bildet oftmals die Grundlage für das besonders hyggelige Gefühl.

 

Hygge wohnen

Um das Hygge-Flair in die eigenen vier Wände zu holen, benötigt man gar nicht viel. Bereits mit ein paar wenigen Dingen kann es richtig hyggelig werden. Das Wohlgefühl bringen flauschige Materialien, Kissen und Decken, die zum Einkuscheln in heimeliger Atmosphäre einladen.

Bei dieser Wohnkultur trifft man auf viel natürliche Materialien, helles Holz, indirektes Licht und zarte Naturfarben. Einzelne ausgewählte Dekorationsgegenstände als kleine Farbklekse machen den Raum besonders gemütlich.

Passt der idyllisch-naturverbundene Stil auch ins Kinderzimmer?

Aber unbedingt!

 

Kinder sind ganz unterschiedlich. Nicht jedes ist ein Wildfang oder ein Abenteurer. Zartere Wesen brauchen oft Rückzugorte und profitieren von kuscheligen Kinderzimmern. Und da ist der HYGGE-Stil genau richtig.

 

Wohntrends

..sind Inspiration für die Kinderzimmer-Einrichtung

Ein schönes gemütliches Kinderzimmer lädt zum Verweilen ein. Es gibt Wärme und Geborgenheit.

Spätestens ab dem Teenager-Alter werden Wohntrends wichtig und bekommen einen großen Stellenwert im Leben des Kindes. Gerne möchten Kinder dann an der Gestaltung des Zimmers beteiligt werden.

 

HYGGELIG

hier folgen ein paar Beipiele für eine gemütliche Einrichtung im Kinderzimmer.

Übrigens: Unsere Möbel Kollektionen sind wie geschaffen für das echte Hygge – Gefühl.  Die Betten aus Massivholz bilden eine wunderbare Basis um eine hyggelige Atmosphäre zu schaffen.

Inspiration findet man besonders in den de Breuyn Kollektionen:  DESTYLEDELUXE und NADO